2. November 2020

Zugewinnausgleich – Woher weiß ich, was mein Ex zahlen muss?

Die Zugewinngemeinschaft ist – auch wenn die Begrifflichkeit anders klingen mag – keine Form der Gütergemeinschaft. Denn als Faustformel bezeichnet man den Zugewinn als den Unterschied zwischen dem Vermögen bei der Eheschließung und bei der Scheidung. Dieser Zugewinn wird für jeden Partner gesondert ermittelt und dann gegeneinander gerechnet. Doch wie kann man seiner oder seinem […]

verzicht auf den versorgungsausgleich

19. Oktober 2020

Verzicht auf den Versorgungsausgleich – Für wen lohnt es sich?

Ist die Ehe bereits gescheitert, möchten viele die Scheidung so schnell wie möglich hinter sich bringen. In solchen Fällen kann der Verzicht auf den Versorgungsausgleich das Scheidungsverfahren um einiges beschleunigen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wann ein solcher Verzicht auch wirtschaftlich sinnvoll ist!

Schwiegerelternschenkung

27. Juli 2020

Neue Rechtsprechung zur Schenkung der Schwiegereltern – Muss ich Geldgeschenke nach der Trennung zurückzahlen?

Ein häufiger Fall: Die Eltern unterstützen ihr Kind und dessen Partner/in mit einer gehörigen Finanzspritze zum Kauf eines Eigenheims, das dem Paar fortan als Lebensmittelpunkt dienen soll. Was im Zeitpunkt dieser Zuwendung oftmals noch nicht absehbar ist, wird kurze Zeit später Realität: Das Paar trennt sich! In diesem Zusammenhang stellt sich für die (Schwieger-)Eltern die berechtigte Frage, ob das zugewandte Geld zurückgefordert werden kann. Mehr erfahren Sie in diesem Beitrag!

Prozesskostenhilfe Scheidung

4. Mai 2020

Was, wenn ich mir die Scheidung nicht leisten kann? – Antrag auf Kostenhilfe!

Jeder Rechtsstreit vor Gericht kostet Geld. Das gilt nicht nur für die Durchsetzung eines Rechtsanspruchs, sondern auch für das Scheidungsverfahren. Durch die Gewährung von Prozesskostenhilfe wird Ihnen die Verteidigung Ihrer Rechte und die Durchführung der Scheidung ermöglicht, auch wenn Sie die damit verbundenen Kosten nicht selbst aufbringen können.

Unternehmerehe

2. September 2019

Die Unternehmerehe – Geschieden und Pleite?

ngen sind für jedermann belastend. Existentielle Bedeutung aber kann das Eheende für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler haben. Denn für Ärzte, Steuerberater und Unternehmensgründern steht häufig viel auf dem Spiel. Gerade wenn die Eheleute keinen Ehevertrag geschlossen haben, sondern im Güterstand der Zugewinngemeinschaft leben, können Ausgleichsansprüche im Scheidungsfall den Fortbestand des Unternehmens gefährden.

Die betriebsbedingte Kündigung

17. Juni 2019

Verfahrenskostenhilfe im Zugewinnverfahren – Geht das?

Der Gesetzgeber steht den Verfahrensbeteiligten bei finanzieller Schieflage durchaus zur Seite und gewährt unter bestimmten Voraussetzungen eine finanzielle Unterstützung. Diese wird als Verfahrenskostenhilfe bezeichnet. Mitunter versuchen jedoch die Familiengerichte, die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe für ein isoliertes Verfahren mit der Begründung abzulehnen, der Zugewinnausgleich hätte zuvor kostengünstiger im Verbundverfahren geltend gemacht werden können. Wir klären auf!

11. März 2019

Eheannullierung statt Scheidung – Geht das?

In diesem Beitrag gehen wir auf die Möglichkeiten der Annullierung einer Ehe ein. Dabei klären wir viele Irrtümer über die Eheaufhebung auf und zeigen praxisnah, ob sich eine Eheannullierung tatsächlich als vorteilhaft erweist.