Urlaub

22. März 2021

Streitthema: Urlaubskürzung bei Kurzarbeit?

Wegen der Corona-Pandemie befinden sich viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Kurzarbeit. Für den Arbeitgeber stellt sich insbesondere im Zusammenhang mit der „Kurzarbeit Null“ die Frage, ob der Jahresurlaub der Mitarbeiter aus diesem Grund gekürzt werden kann. Hier erfahren Sie mehr!

Insolvenz

8. März 2021

Arbeitgeber insolvent – Das Ende des Arbeitsverhältnisses?

Viele Beschäftigte in Einzelhandels-, Gastronomie-, Tourismus- oder Frisörbetrieben fürchten wegen der Corona-Maßnahmen aktuell dennoch die Insolvenz des Arbeitgebers. Dies ist Anlass genug, um mit diesem Beitrag einen Überblick über die arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu geben!

home office corona

8. Februar 2021

Corona-Arbeitsschutzverordnung – Besteht nun ein Anspruch auf Home-Office?

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat zur verstärkten Bekämpfung der Corona-Pandemie eine Rechtsverordnung zum Arbeitsschutz erlassen. Sie ist am 27.1.2021 in Kraft getreten und vorerst bis zum 15.03.2021 befristet. Bedeutendste Neuerung ist die Pflicht zum Angebot der Arbeit im Home-Office! Welche Rechte und Pflichten daraus für Arbeitnehmer und Arbeitgeber resultieren, behandelt dieser Beitrag.

GmbH-Geschäftsführer

25. Januar 2021

Kündigung eines Geschäftsführers – Ein Streit für das Arbeitsgericht?

Wenn GmbH-Geschäftsführer entlassen werden, stellen sich in rechtlicher Hinsicht viele schwierige Fragen: Genießen Geschäftsführer Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz? Müssen sich Geschäftsführer im Kampf um den Bestand ihres Arbeitsverhältnisses an die Arbeitsgerichte wenden? Sind die ordentliche Gerichte zuständig? Wir klären auf!

internationales Arbeitsrecht

11. Januar 2021

Streit im internationalen Arbeitsrecht – Zuständigkeiten und anwendbares Recht

In einer globalisierten Welt spielt das internationale Arbeitsrecht eine wichtige Rolle. Insbesondere in Grenzgebieten - wie beispielsweise entlang der niederländischen zur nordrhein-westfälischen Landesgrenze - üben viele Arbeitnehmer eine grenzüberschreitende Tätigkeit aus. Geschlossen also werden heutzutage viele Arbeitsverträge mit internationalem Bezug. Hierzu erfahren Sie in diesem Beitrag mehr!

5. Oktober 2020

Der Vergleich vor dem Arbeitsgericht

Als Fachanwaltskanzlei im Arbeitsrecht wissen wir, wie sich Arbeitnehmer die Vergleichsmöglichkeiten geschickt zu Nutze machen können. Häufig bietet es sich bereits deswegen an, Kündigungsschutzklage zu erheben. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr!

21. September 2020

Betriebsratsarbeit in Zeiten von Corona – Präsenzsitzungen erlaubt?

Während wir auf das Schutzkonzept für die Belegschaft schon genauer eingegangen sind, hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg nun eine weitere Facette des Arbeitsrechts in Zeiten von Corona erschlossen: Wenn notwendige Schutzmaßnahmen ergriffen werden können, darf der Betriebsrat je nach Einzelfall auch Präsenssitzungen abhalten. Wir klären auf auf!

coronavirus

7. September 2020

Corona im Büro – Wer haftet?

Arbeitgebern und Unternehmen drohen bei einer Corona-Infektion im Büro nicht nur Bußgelder. Sie können auch auf gesellschafts- und strafrechtlicher Ebene zur Verantwortung gezogen werden. Schließlich stehen betroffenen Arbeitnehmern unter Umständen Ansprüche gegenüber ihrem Arbeitgeber zu. Wir klären auf!